Aktuelles

Artikel-Suche
Artikel 1-20 von 181
07.09.2021
Bewohner und Mitarbeiter des Seniorenzentrums Laichingen erhalten dritte Impfung
Um kurz vor neun Uhr kam das mobile Impfteam aus Ulm am Montagvormittag ins Seniorenzentrum Laichingen, um dort die dritte Impfung für die Bewohner und Mitarbeiter durchzuführen, deren letzte Impfung mindestens sechs Monate her ist und die sich entschieden haben, vom Angebot einer Auffrischimpfung Gebrauch zu machen.
01.09.2021
Es ist ein neuer Rekord: Mit Beginn des Ausbildungsjahres hat die ADK GmbH erstmals 173 Auszubildende.
23.07.2021
Ambulanter Pflegedienst bietet Mitarbeitern E-Bike an
Die Fahrt von Haus zu Haus gehört für Mitarbeiter in der ambulanten Altenpflege zum täglichen Berufsalltag. In den Innenstadtbereichen kommt man als Autofahrer nicht sehr schnell voran, denn die Suche nach einem Parkplatz ist zeitintensiv und nervenraubend. Nicht zuletzt deshalb benutzen die Menschen in Blaubeuren für viele kurze Fahrten oder Alltagsbesorgungen das Rad.
23.07.2021
Auf Umwegen kommt eine junge Frau in die Pflege
17 Jahre alt ist Milena Pankratz. Sie hat die Mittlere Reife, wollte ihr Abi anschließen und danach Jura studieren. Der Weg schien klar vorgezeichnet – doch dann kam Corona.
22.07.2021
ADK GmbH ruft ihre 2.300 Mitarbeiter zur Blutspende über die Sommermonate auf
In den Sommermonaten werden die Blutkonserven knapp, denn in den Ferienmonaten sind viele Spender selbst unterwegs und stehen für eine Blutspende nicht zur Verfügung. Gleichzeitig steigt der Bedarf durch eine Zunahme der Verkehrsunfälle im Reiseverkehr.
15.07.2021
Unternehmen unterstützt bessere Integration und Selbstvertrauen
Sprache ist der Schlüssel: Kinder erschließen sich mit Hilfe von Sprache die Welt und auch für Menschen mit anderer Herkunftssprache gelten ähnliche Effekte. Mit Hilfe der im Land gesprochenen Sprache treten sie mit Menschen in Kontakt und eignen sich Wissen an. Menschen, die sich gut ausdrücken können, tun sich leichter im Umgang mit anderen Menschen und treten häufig mit sehr Selbstvertrauen auf.
29.06.2021
Senioren freuen sich auf einen Fußballabend
Das Seniorenzentrum Dietenheim ist für das heutige EM Achtelfinale England -Deutschland bestens gerüstet. In der Einrichtung schauen sich die Fußball Fans unter den Bewohnern das Spiel gemeinsam an. Zum Anpfiff gibt es salziges Gebäck und Getränke.
25.06.2021
Stadtbücherei bringt Abwechslung ins Haus
Bücher erzählen Geschichten. Oder sie vermitteln Wissen, bringen uns an andere Orte, verraten uns Rezepte oder lassen uns in Kunstbilder eintauchen. Es gibt viele Gründe, Bücher zu lesen.
07.06.2021
Nach mehr als sieben Monaten Zwangspause öffnen die Fitness- und Gesundheitsstudios mags im Gesundheitszentrum Blaubeuren, S 29 im Gesundheitszentrum Ehingen und Cardio Plus im Gesundheitszentrum Langenau wieder den Trainingsbetrieb.
02.06.2021
Spende der Donau-Iller Bank kommt gut an
Die von der Donau-Iller Bank gespendeten Tablets sind inzwischen im Seniorenzentrum Schelklingen regelmäßig im Einsatz. Nachdem es in der Einrichtung seit vergangenem Dezember auch ein WLAN für Bewohner und Mitarbeiter gibt, können die Geräte ganz unkompliziert in den Wohnbereichen oder auch mal in einem Bewohnerzimmer eingesetzt werden.
26.05.2021
Mehr als 100 Teilnehmer machten beim virtuellen AOK- Firmenlauf 2021 im Team „ADK läuft“ mit
Die Freude war riesengroß bei den Mitarbeitern der ADK GmbH – denn ihr Team „ADK läuft“ erreichte beim virtuellen AOK- Firmenlauf 2021 ein großartiges Ergebnis.
11.05.2021
Florian Schrems leitet seit 100 Tage den Standort Blaubeuren
Seit 100 Tagen leitet Florian Schrems den Blaubeurer Standort des Ambulanten Pflegeservice der ADK GmbH. Am 1. Februar hat er die neue Stelle angetreten und damit die Herausforderung angenommen, in Zeiten von Corona die Standortleitung zu übernehmen.
21.04.2021
Narzissen sollen Freude ins Seniorenzentrum bringen
Nach einem langen und schneereichen Winter genießen wir derzeit die ersten Frühlingsboten umso intensiver. Deshalb freuten sich die Bewohner des Seniorenzentrums Wiblingen auch sehr, dass sie erneut zum Frühlingsbeginn mit Narzissen beschenkt wurden.
21.04.2021
Seit dem 1. April 2011 gibt es im Zentrum für Pflege und Soziales Laichingen auch eine Tagespflege – diese konnte in der ersten Aprilwoche ihren 10. Geburtstag feiern.
03.03.2021
Mitarbeiter aus verschiedenen Bereichen machen bei der Jerusalema Challenge mit
Gerade in herausfordernden Zeiten können Symbole eine wichtige Rolle spielen. Im ersten Lockdown gab es aus dem stark betroffenen Italien Mut machende Bilder von Menschen, die von ihren Balkonen oder an offenen Fenstern gemeinsam sangen.
23.02.2021
Erich-Kästner Gemeinschaftsschule engagiert sich für soziale Partnerschaft
Bereits im vergangenen Jahr machte die Erich-Kästner Gemein-schaftsschule durch eine tolle Aktion auf sich aufmerksam. Schüler unterschiedlicher Jahrgangsstufen bastelten u.a. Weihnachtsgestecke, Sterne, Engel, kleine Grußkarten sowie Fenster- und Baumschmuck und vieles mehr für die Bewohnerinnen und Bewohner des nahe gelegenen Seniorenzentrums Laichingen. Sie wollten damit ausdrücken, dass sie die alten Menschen nicht vergessen und ihnen nach dem überstandenen Ausbruch im Oktober positive Gedanken schicken.
15.02.2021
Jeder Mitarbeiter erhielt ein Geschenk
Denen danken, die sich 365 Tage im Jahr mit großem Einsatz um die Bewohner im Seniorenzentrum Wiblingen kümmern – das ist auch in diesen besonderen Zeiten eines der Anliegen des Fördervereins des Seniorenzentrums.
26.01.2021
51 Bewohner und 52 Mitarbeiter haben sich gestern im Seniorenzentrum gegen das SARS-CoV2 Virus impfen lassen. Eine von ihnen war die 93-Jährige Maria Kniess.
18.01.2021
Um 10 Uhr waren Allgemeinmediziner Andreas Rost als Impfarzt und das Mobile Impfteam vom Zentralen Impfzentrum Ulm ins Senioren-zentrum Ehingen gekommen, um die Bewohner und Mitarbeiter gegen das SARS-CoV2-Virus zu impfen.
13.01.2021
Seit heute liegen uns die Befunde einer PCR-Reihentestung vor, wonach leider 22 Bewohner und 5 Mitarbeiter positiv auf das SARS-CoV-2 Virus getestet wurden. Neben den ohnehin isolierten erkrankten Bewohnern werden bis zum Ablauf der Kontaktquarantäne auch alle anderen Bewohner in ihren Zimmern versorgt.
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 ... 10