Aktuelles

Artikel-Suche
Artikel 1-20 von 163
18.01.2021
Um 10 Uhr waren Allgemeinmediziner Andreas Rost als Impfarzt und das Mobile Impfteam vom Zentralen Impfzentrum Ulm ins Senioren-zentrum Ehingen gekommen, um die Bewohner und Mitarbeiter gegen das SARS-CoV2-Virus zu impfen.
13.01.2021
Seit heute liegen uns die Befunde einer PCR-Reihentestung vor, wonach leider 22 Bewohner und 5 Mitarbeiter positiv auf das SARS-CoV-2 Virus getestet wurden. Neben den ohnehin isolierten erkrankten Bewohnern werden bis zum Ablauf der Kontaktquarantäne auch alle anderen Bewohner in ihren Zimmern versorgt.
08.01.2021
Bewohnerinnen des Seniorenzentrums Erbach gestalten ein Rezeptheft
Gemeinsam etwas Bleibendes zu schaffen – das war der Wunsch einiger Bewohnerinnen des Seniorenzentrums während der schwierigen Phase des Besuchsverbots im Frühjahr dieses Jahres
22.12.2020
Stadtteilverein Phoenix denkt an Bewohner im Seniorenzentrum Wiblingen
Eine Dose in Herzform hat der Stadtteilverein Phoenix in der Adventszeit an jeden Bewohner des Seniorenzentrums Wiblingen verschenkt.
22.12.2020
Konradihaus hat für Bewohner und Mitarbeiter gebacken
Selbst gebackene Plätzchen überreichten Martin Webers, Wirtschaftlicher Vorstand des Konradihauses, und Markus Apolloni Bereichsleiter Hauswirtschaft / Versorgung gemeinsam mit einer Auszubildenden an die Bewohner und Mitarbeiter des Seniorenzentrums Schelklingen.
22.12.2020
Erich-Kästner Gemeinschaftsschule engagiert sich für soziale Partnerschaft
Mit einem Zitat des berühmten Schriftstellers und Namensgeber Erich Kästner im Weihnachtsbrief von Rektorin Anne Dorothee Schmid an Schüler, Eltern, Lehrer und Personal der Erich-Kästner­Gemeinschafts-schule Laichingen fing alles an: „Ich wünsche jedem von Euch die Gelegenheit zu Freundschaftsdiensten, um zu erfahren wie glücklich es macht, glücklich zu machen."
22.12.2020
Erbacher Familie spendet das Einzelstück an die Einrichtung
80cm x 80cm x 90 cm – das ist die Fläche der Krippe, die seit wenigen Tagen im Seniorenzentrum Erbach aufgestellt ist. Sie ist vierzig Jahre alt und komplett handgefertigt. Sie wurde der Einrichtung von der Familie Häussler aus Erbach gespendet.
21.12.2020
Gymnasiasten aus Sachsen-Anhalt schreiben erneu Briefe und Karten an die Senioren in Schelklingen
Im Frühjahr wunderten sich die Bewohner des Seniorenzentrums Schelklingen vielleicht noch über die viele Post aus einem Gymnasium aus Dessau. Denn über Wochen hinweg schrieben die 10 oder 11-jährigen Gymnasiasten regelmäßig an die Senioren. Täglich kamen mehrerer Briefe an, in denen es auch im den Alltag in der drittgrößten Stadt in Sachsen-Anhalt ging.
21.12.2020
Bewohner des Seniorenzentrums Erbach gestalteten ihren Tannenbaum
„Oh Tannenbaum, oh Tannenbaum, Du kannst mir sehr gefallen. Wie oft hat nicht zur Weihnachtszeit ein Baum von dir mich hoch erfreut. Oh Tannenbaum, oh Tannenbaum Du kannst mir sehr gefallen.“ Die zweite Strophe des bekannten Weihnachtslieds aus Schlesien kennen die Bewohner des Seniorenzentrums Erbach schon von Kinderbeinen an. Der Tannenbaum – er hat für uns an Weihnachten eine hohe Bedeutung. Wie und womit der geschmückt wird, ist in vielen Familien eine lange Tradition.
11.12.2020
Wir wollen auch in Zukunft alles dafür tun, dass unsere Mitarbeiter und Bewohner sowie deren Besucher gesund bleiben und unsere Einrichtungen während der hohen Infektionszahlen in der Region offenbleiben können. Schnelltests sind da ein Puzzlestück zu mehr Sicherheit, sie binden durch den eingeschränkten Kreis an Personen, die sie abnehmen dürfen aber auch Kapazitäten, die in der Pflege und Betreuung unserer Bewohner wichtig sind.
07.12.2020
Kinderhaus Brühlwiese und Jugendhaus übergeben Weihnachts-schmuck an Senioren
Mit voll bepackten Körben kamen Franziska Landthaler, Leitung des Kinderhauses Brühlwiese und Jennifer Ritlewski, die bei der Stadt Erbach für die Jugendarbeit verantwortlich ist, am Freitagvormittag ins Seniorenzentrum Erbach. Sie übergaben an Einrichtungsleitung Edeltraud Hofer selbst gebastelten Weihnachtsschmuck für die Wohnbereiche und jeden der Bewohner.
03.12.2020
Musikschule Dreiklang besucht Seniorenzentrum Dietenheim
Die Adventszeit ist auch im Seniorenzentrum eine ganz besondere Zeit, in der viele Bewohner an die Bräuche und Rituale in ihren Familien zurückdenken. Durch Corona und die damit verbundenen Ein-schränkungen sind in diesem Jahr viele gewohnte Aktivitäten nur in veränderter Form möglich.

23.11.2020
Der kürzlich verabschiedete Tarifabschluss des Öffentlichen Dienstes sorgt dafür, dass Pflegekräfte in Einrichtungen, in denen der TVöD gilt, ab dem kommenden Jahr deutlich mehr verdienen.
10.11.2020
Zukunftskonzeption für die Alb-Donau Kliniken vorgestellt
Die Kliniklandschaft verändert sich derzeit bundesweit – die Gründe dafür liegen dabei nicht zuletzt in einem immer schnelleren Wissenszuwachs in der Medizin. Das ist der Grund dafür, dass sich Ärzte und Kliniken immer stärker spezialisieren müssen, um Patienten auf einem qualitativ hohen Niveau behandeln zu können.
30.10.2020
To Go Betrieb bleibt aber an allen Standorten möglich
Bund und Länder haben am vergangenen Mittwoch einstimmig beschlossen, die Gastronomie vom 2. November an voraussichtlich bis Ende November zu schließen. Davon ausgehend, dass das Land bis zum Montag seine Coronaverordnung entsprechend anpasst, haben auch die Restaurants und Cafés in den Gesundheitszentren ab Montag für die Öffentlichkeit geschlossen.
28.10.2020
Übergang soll zum 1. Dezember erfolgen
Gemeinsame Pressemitteilung
23.10.2020
Coronafälle in den Seniorenzentren Blaustein und Laichingen
In unseren Seniorenzentren in Laichingen und Blaustein ist die Zahl der an Corona erkrankten Personen weiter gestiegen.
16.10.2020
Coronafälle in den Seniorenzentren Laichingen und Blaustein
Die steigenden Fallzahlen der letzten Wochen machen leider auch vor den Seniorenzentren der Pflegeheim GmbH nicht Halt.
15.10.2020
Aktion von Bernd Nasifoglu ist sehr erfolgreich
Im August rief Bernd Nasifoglu, Sektionsleiter der Viszeralchirurgie im Ehinger Krankenhaus zu einer Spendenaktion auf.
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 ... 9