Seniorenzentrum Wiblingen

Das neue Haus liegt zentral in Ulm-Wiblingen, einem durch seine Klosteranlagen bekannten Ortsteil. Die Nähe zum Zentrum, der benachbarten Versöhnungskirche, dem Kindergarten sowie dem angrenzenden Wohngebiet aber auch der herrliche Ausblick auf die Umgebung gehören zu den Vorzügen dieses Standortes.
Artikel-Suche
29.11.2019
17 Beschäftigte wurden zu Praxisanleitern ausgebildet
Mehrere Monate intensiven Lernens liegen hinter den frisch ausgebildeten Praxisanleitern, als diese am Mittwochnachmittag im Gesundheitszentrum Ehingen ihre Zertifikate erhalten. In einer Inhouse Fortbildung konnten gleich 17 Beschäftigte aus dem Alb-Donau Klinikum und den Seniorenzentren ihre Weiterbildung zur Praxisanleitung erfolgreich abschließen. Insgesamt haben damit in diesem Jahr 42 neue Praxisanleiter ihre Ausbildung erfolgreich beendet.
28.10.2019
Rund 100 Ehrenamtliche aller Seniorenzentren treffen sich in Ehingen
Das Ehrenamt ist die Sahne auf der Torte oder der letzte Schliff bei einem Handarbeitsprojekt. Natürlich schmeckt eine Torte auch von Haus aus schon lecker und nur bei näherer Betrachtung würde man sehen, wenn die letzten rauen Stellen nicht noch einmal beschliffen würden. Und doch wird deutlich: Mit der freiwillig investierten Zeit sorgen die zahlreichen Ehrenamtlichen in den Seniorenzentren für ein zusätzliches Plus an Betreuung und Zuwendung.
31.08.2018
Bewohner gestalten den Garten mit
Fünf Monate wurde konzentriert gewerkelt – herausgekommen ist eine Gartenkunst, die den Garten des Seniorenzentrums Wiblingen lebendiger macht und aufwertet.
08.03.2018
Die Weihnachtsspende 2017 des Rotary Clubs Ulm/Neu-Ulm wählt den Förderverein des Seniorenzentrums Wiblingen aus
Jedes Jahr spenden die Mitglieder des Rotary Clubs Ulm/Neu-Ulm zum Jahresende für ein gemeinnütziges Projekt. Dabei wird jährlich eine andere Institution oder Einrichtung bedacht.