Seniorenzentrum Blausteinmein Zuhause

Das Seniorenzentrum Blaustein fällt durch seine schöne, schlichte und geradlinige Architektur ins Auge. Es liegt zentral, direkt neben Bad Blau, Kirche und Rathaus. Alles ist für Sie gut erreichbar.

+++ Achtung +++

Besuche in unseren Seniorenzentren sind aktuell für nicht-immunisierte Besucher nur nach vorherigem negativem PCR-Test (maximal 48 Stunden alt) zulässig. Für immunisierte Besucher ist ein Antigen-Schnelltest (maximal 24 alt) ausreichend. Der Zutritt ist zudem nur mit einer FFP2-Atemschutzmaske bzw. vergleichbarem Standard (z.B. N95, KN95) möglich. Bitte entnehmen Sie die aktuellen Regelungen dem hier eingestellten Merkblatt.

Für nicht immunisierte Besucher gelten bei Eintreten der Warn- oder Alarmstufte die Beschränkungen der allgemeinen CoronaVO für private Zusammenkünfte.

Bitte prüfen Sie für sich, wie wichtig und notwendig ein Besuch derzeit für Sie selbst und den Bewohner tatsächlich ist und gemäß der derzeit - für uns alle - geltenden Maxime zu handeln: die Zahl der Kontakte weitgehend zu reduzieren.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

zum Merkblatt

zum Registrierungsformular 

bitte beachten Sie auch unsere Besuchszeiten:

Besuchszeiten

Artikel-Suche
Artikel 1-5 von 14
06.12.2021
Seit kurzem gilt eine Testpflicht auch für immunisierte Besucher und Beschäftigte u.a. in Krankenhäusern, Rehakliniken und Pflegeheimen
02.11.2021
In den Restaurants, in den Fitnessstudios und bei Veranstaltungen braucht es statt eines Antigen Schnelltests einen PCR Test
Mit einem möglichen Inkrafttreten der Warnstufe in Baden-Württemberg ändert sich auch etwas in den Einrichtungen der ADK GmbH. Für bestimmte Bereiche gilt dann 3G Plus.
01.09.2021
Es ist ein neuer Rekord: Mit Beginn des Ausbildungsjahres hat die ADK GmbH erstmals 173 Auszubildende.
11.12.2020
Wir wollen auch in Zukunft alles dafür tun, dass unsere Mitarbeiter und Bewohner sowie deren Besucher gesund bleiben und unsere Einrichtungen während der hohen Infektionszahlen in der Region offenbleiben können. Schnelltests sind da ein Puzzlestück zu mehr Sicherheit, sie binden durch den eingeschränkten Kreis an Personen, die sie abnehmen dürfen aber auch Kapazitäten, die in der Pflege und Betreuung unserer Bewohner wichtig sind.
23.11.2020
Der kürzlich verabschiedete Tarifabschluss des Öffentlichen Dienstes sorgt dafür, dass Pflegekräfte in Einrichtungen, in denen der TVöD gilt, ab dem kommenden Jahr deutlich mehr verdienen.