Seniorenzentrum Ehingenmein Zuhause

Den Stil der offenen, hellen und großzügigen Bauweise haben wir auch beim Ehinger Seniorenzentrum beibehalten. Die unmittelbare Nähe zum Gesundheitszentrum mit ambulanten, stationären und vielen Serviceleistungen ist für Sie ein besonderes Plus.

+++ Achtung +++
Besuche sind in unseren Seniorenzentren unter Einhaltung von Hygienemaßnahmen und bestimmten Bedingungen möglich. Bitte entnehmen Sie die aktuellen Regelungen dem hier eingestellten Merkblatt.

Die Landesregierung in Baden-Württemberg hat ein dreistufiges Konzept zum Umgang mit einer möglichen zweiten SARS-CoV-2-Infektionswelle veröffentlicht. Aufgrund steigender Infektionszahlen und diffusem Ausbruchsgeschehen in einzelnen Landkreisen, hat die Landesregierung für Baden-Württemberg die zweite Pandemiestufe (sog. Anstiegsphase) ausgerufen. Die 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner im Alb-Donau-Kreis liegt aktuell noch in einem Bereich, der derzeit noch keine weiteren Maßnahmen wie bsp. Besuchseinschränkungen erfordert.

Wir bitten um Ihr Verständnis!

zum Merkblatt 

zum Registrierungsformular
Artikel-Suche
Artikel 1-5 von 8
31.07.2020
Heute kann das Seniorenzentrum Ehingen bereits auf zehn erfolgreiche Jahre zurückblicken. Denn am 31. Juli 2010 nahm die Einrichtung den Betrieb auf.
03.07.2020
Schüler, Studenten oder Personen im Ruhestand gesucht
Seit 1. Juli gelten für die Pflegeheime in Baden-Württemberg wie berichtet zahlreiche Lockerungen bei den Besuchsregelungen. Doch obwohl den Einrichtungen durch die frühzeitige Ankündigung der dann geltenden Regelungen Zeit eingeräumt wurde, sich organisatorisch und strukturell auf die Neuerungen einzurichten, wurden sie erst am Dienstagabend – wenige Stunden vor Inkrafttreten der Verordnung – vom Trägerverband über eine Kehrtwende informiert.
30.06.2020
in den Seniorenzentren sind Besuche wieder unangemeldet möglich
Ab dem 1. Juli gelten auf Grund einer Neuregelung der Corona-VO für Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen neue Besuchsregelungen für die Seniorenzentren der ADK GmbH.
13.05.2020
Am 12. Mai ist der internationale "Tag der Pflege". Er wird in Deutschland seit 1967 am Geburtstag von Florence Nightingale veranstaltet. Die britische Krankenschwester gilt bis heute als Pionierin der Krankenpflege.
07.04.2020
Bilder, Briefe und Bastelarbeiten machen den Senioren Freude
Social Distancing ist das Gebot der Stunde. Wir alle sollen soziale Kontakte so stark es geht einschränken. Das gilt natürlich auch und erst recht für die Risikogruppen, zu denen auch die Bewohner der Seniorenzentren der Pflegeheim GmbH gehören.