Kurzzeit- und Verhinderungspflege

Pflegender Angehöriger sein - das ist nicht immer leicht. Wir können Sie mit unserem Kurzzeit- und Verhinderungspflege-Angebot entlasten.

Kurzzeitpflege
  • wird für Pflegebedürftige bis maximal 28 Tagen/Kalenderjahr genehmigt
  • wird von der Pflegeversicherung mitfinanziert
  • bringt Pflegenden Freiräume und Auszeiten bei
    • Urlaub
    • Kur
    • Krankheit
    • Übergangssituationen nach einem Klinikaufenthalt
    • kurzfristiger Verschlechterung des Gesundheitszustandes der Pflegeperson
Bei uns ist Ihr Angehöriger gut und sicher versorgt. Die Integration in den Alltag unserer Einrichtung ist für uns selbstverständlich.